Frank Rexin

Der gelernte Stuckateur, studierte angewandte Kunst, Design für Produktgestaltung und erhielt 1991 seinen Abschluss als Restaurator nach einem Studium der Restaurierung von Architekturfassung und Wandmalerei an der Fachschule für Werbung und Gestaltung Berlin/Potsdam.


Frank Rexin Werdegang:

2011 - 2012 ZAL Berlin-Adlershof
2010 - 2011 Bildender Künstler, Galerist, Farbwandgestalter im Freigut Werder/Havel, Brandenburg
2008 - 2009 Bildender Künstler und Gestalter bei ABU gGmbH
2005 - 2007 Restaurator, Bildender Künstler, Galerist in Thailand, Kambotscha, ...
2000 - 2005 Restaurator, Bildender Künstler und Designer in Berlin, Potsdam und Brandenburg
1999 - 2000 Restaurator / wissenschaftlicher Mitarbeiter
am Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte an der Humbold-Universität zu Berlin
1998 - 1998 Restaurator Weck & Linke Stuckarbeiten GmbH, Berlin
1996 - 1997 Restaurator Mühlenbein & Schelkle GmbH, Berlin
1991 - 1995 Restaurator Denkmalpflege Berlin GmbH
1988 - 1991 Studium Fachschule für Werbung Restaurierung von Architekturfassung,
Gestaltung und Wandmalerei, Berlin/Potsdam mit Abschluss als Restaurator siehe Urkunde PDF >>
1986 - 1987 Studium Fachschule Design für Produktgestaltung, Angewandte Kunst, Heiligendamm
1984 - 1986 Grundwehrdienst
1978 - 1983 Ausbildung mit Abschluss als Stuckateur Fa. "Bau Warnow, Rostock, tätig als Stuckateur"
1968 - 1978 Schulausbildung mit Abschluss 10. Klasse Polytechnische Oberschule, Rostock

Ausstellungen / Kunst- und Gestaltungsprojekte

11.2005 - 10.2007 2 Jahre Auslandsaufenthalt in Thailand (Bangkok, Koh Chang, Trat, Koh Phangan ...) und Kambotscha, ... diverse Arbeiten als Restaurator, Bildender Künstler, Designer und vieles mehr.

ab 05.2000 Laufende Ausstellungen und Gestaltungsprojekte in Berlin, Potsdam und Brandenburg, wie zum Beispiel: Galerie "Kunststück", Eberswalder Strasse, Berlin Prenzlauer Berg, Galerie&Café "Leander", Potsdam Stadt, Apartmenthaus/Hotel "Kaiser-Friedrich", Potsdam Eiche, Landhaus "Alte Schmiede", Schilda Brandenburg.

04.2000 Kunst- und Kulturhaus "Knorre", Knorrpromenade, Berlin Friedrichshain "Skulpturen, Öl- und Acrylbilder".

02.2000 Galerie&Café "Kastanie", Kastanienallee, Berlin Prenzlauer Berg "Acrylbilder".

11.1999 Galerie "Adlerhöfe", Berlin Bernau "Acrylbilder".

09.1999 "7. Berliner Kunstmeile", Schönhauser Allee Arcaden, Berlin Mitte "Bilder & Skulpturen".

08.1999 Galerie&Café "Posthorn", Oranienburger Strasse, Berlin Mitte "Bilder in Acryl und Sand".

08.1999 Galerie&Café "Entweder/Oder", Oderberger Strasse, Berlin Prenzlauer Berg "Bilder in Acryl und Sand".

12.1998 Galerie "Bernau", Stadtparkresidenz, Berliner Strasse, Berlin Bernau "Carpe diem-Collagen, Öl- und Acrylbilder".

11.1998 Colonia Versicherung, Kisingstrasse, Berlin Pankow "Bilder in Acryl und Sand".

10.1998 Café "Artischock", Schreinerstrasse, Berlin Friedrichshain "Collagen, Öl- und Acrylbilder".

09.1998 "6. Berliner Kunstmeile", Schönhauser Allee, Berlin Mitte "Collagen, Öl- und Acrylbilder".

06.1998 ITAG Berlin Landsberger Allee, Berlin "Acrylbilder".

01.1998 Berliner Bank, Gounostrasse, Berlin Weißensee "Öl- Acryl- und Sandbilder".

12.1997 Galerie&Café "CONMUX", Berlin Friedrichshain "Collagen, Acryl- und Sandbilder".

12.1997 Krankenhaus Prenzlauer Berg, Berlin Prenzlauer Berg "Öl- Acryl- und Sandbilder".

04.1997 BCA-Passagen, Landsberger Allee, Berlin "Acrylbilder".

10.1996 Weingalerie&Café "NO", Glinkastrasse, Berlin Mitte "Bilder in Acryl und Sand".

02.1995 Restaurierungswerkstatt, Berlin Treptow "Collagen".

10.1993 Galerie in der Mulackstrasse, Berlin Mitte "Schrif&Bild" -Kalligraphien.

06.1987 Studentclub Rostock "Mecklenburger Ansichten" - Malerei und Pastelle.